BFD mit Flüchtlingsbezug

Der Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug soll geflüchteten Menschen die Möglichkeit bieten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Dabei wirken die Freiwilligen in verschiedenen Einsatzstellen der Jugendhilfe Köln e.V. mit und unterstützen die Arbeitskräfte bei täglichen Arbeiten. Dies kann anhand von handwerklichen oder auch sprachlichen Hilfestellungen erfolgen. Ziel des Sonderprogramms ist die erfolgreiche Eingliederung und Integration in die Gesellschaft und den Alltag sowie das Sammeln von ersten Arbeitserfahrungen in gemeinnützigen Einrichtungen.