Unter dem Motto „AbseiDS des Fußballs“ sammelte die Kölner Fangruppe Domstadt Syndikat beim Heimspiel des 1. FC Köln gegen den Hamburger SV am 30. Oktober 2016 Kleiderspenden für die Jugendhilfe Köln e.V. Die Sammelaktion war ein großer Erfolg. Es wurden sehr viele gut erhaltene Kleidungsstücke abgegeben.

Mit dieser Sachspende unterstützen die Fans gleich auf zweierlei Weise: einerseits durch das Sortieren, Aufbereiten und Präsentieren erlernen junge Menschen in Köln wichtiges Handwerkszeug und Kenntnisse für eine berufliche Tätigkeit. Andererseits kann so die Secondhand-Börse (Kleiderkammer) der JHK wieder aufgefüllt werden und Bedürftigen und Interessierten preisgünstig Kleidung angeboten werden. Der Erlös kommt wiederrum direkt dem gemeinnützigen non-profit Projekt zu Gute.

Vielen Dank für die Unterstützung!