Das Leitbild der Jugendhilfe Köln wurde nach einem mehrmonatigen Entwicklungsprozess, bei dem alle Mitarbeitenden einbezogen waren, 2008 veröffentlicht. Im Lauf der letzten 10 Jahre haben sich einige Dinge und Gegebenheiten verändert, so dass nun eine Modernisierung des Leitbildes sinnvoll ist. Diese Aktualisierung soll nicht Altes und Bewährtes ersetzen, aber dafür Raum geben, Neues zu berücksichtigen. Das folgt ganz den Gedanken des 3. deutschen Bundespräsidenten Gustav Heinemann, der einmal gesagt hat: „Leben ist Veränderung – wer sich nicht verändert, wird auch verlieren, was er bewahren möchte.“

Bei der Überarbeitung des Leitbildes in diesem Jahr werden wieder Delegierte aus allen Bereichen der JHK beteiligt sein.