Am Samstag, den 16. Juni 2018 ist von 11:00 bis 16:00 Uhr, die Freiluft- und Gartenarbeitsschule (Freiluga) zum Tag der offenen Tür geöffnet. Der Eintritt ist frei!
An diesem Tag sind alle interessierten Personen (Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrkräfte, Familien, …) eingeladen, die – sonst nicht öffentlich zugängliche – Freiluga und das Schulbiologische Zentrum zu besuchen und kennenzulernen.

Das Team des Schulbiologischen Zentrums verspricht einen erlebnisreichen Tag für Jung und Alt!
Organisiert wird das Ganze vom Lehrkräfteteam der Freiluga in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern der Grundschule Müngersdorf. An vielfältigen und spannenden Stationen kann man mit allen Sinnen die Natur genießen. Um 15 Uhr hält Frau Betina Küchenhoff (Diplom-Biologin) vom Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz den Vortrag zum Thema „Wildbienen und wie wir sie schützen“.

Anreise:
Da es nur begrenzte Parkplätze auf dem Gelände gibt, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad empfohlen. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist der Weg über die orangene „Triotop-Brücke“ vom Girlitzweg aus am attraktivsten. Schön ist auch der Weg durch den Grüngürtel „Walter-Binder-Weg“ von der Haltestelle „Rheinenergie Stadion“ aus

Adresse:
Städtische Freiluft- und Gartenarbeitsschule (Freiluga)
Belvederestraße 159
50933 Köln (Müngersdorf)

Mehr Infos: